"Die Überflüssigen" - Kapitalismus is überflüssig!
"Die Überflüssigen"
Kapitalismus ist überflüssig!



Die Überflüssigen
Startseite

Aktionen

Presse

Disko

Auch sehr cool!

Über...
PGP-Key
Archiv
Kontakt
Abonnieren


Links










Überflüssige im Ravensburger Kreistag

Ravensburger Sozialdezernentin Rädler wird von den Überflüssigen mit goldenem Meterstab ausgezeichnet!
Am 13.03.2007 besuchten die Überflüssigen den Verwaltungsausschuss des Kreistages in Ravensburg, um Sozialdezernentin Frau Diana Rädler öffentlich mit dem „goldenen Meterstab“ auszuzeichnen. Hintergrund ist Kritik an der Wohnraumpraxis der Sozialbürokratin.
Mehr zu der Aktion bei indymedia.
14.3.07 13:03


Protest-Go-In beim AQA-Recycling-Center (Hessen)

Zwar ohne rote Pullis, aber auch nicht schlecht: „AQA zum Recycling, 1-Euro-Jobs zum Sondermüll“, ein Protest-Go-In beim AQA-Recycling-Center in Nidderau-Heldenbergen, dem Betrieb mit den meisten zwangsbeschäftigten Ein-Euro-JobberInnen in der hessischen Optionskommune Main-Kinzig-Kreis.
Mehr zu der Aktion bei indymedia.
25.3.07 15:17


Bundeswehr im Arbeitsamt: überflüssig!

Die Überflüssigen freut vieles, auch wenn es nicht immer in roten Pullis geschieht:
Ende November 2006 sagte der Wehrdienstberater in Köln seine Veranstaltung im Arbeitsamt ab, nachdem Proteste angekündigt wurden (siehe indymedia).
In Köln hatte die Arbeitsagentur mehrere unter-25-jährige Arbeitssuchende verpflichtete, an der Rekrutierungsveranstaltung teilzunehmen, die dann im Januar 2007 (siehe indymedia) und Anfang März 2007 (siehe indymedia) nicht ungestört verliefen. Im Januar schützten bewaffnete Militärpolizisten den Zugang zum Kölner Veranstaltungsraum, im März waren es zivile Feldjäger. Diese konnten ein Einsickern der Demonstranten und deren Fragen an den überforderten Wehrdienstberater nicht verhindern. So wurde die Veranstaltung torpediert.
Ganz ähnlich verlief es Anfang März auch in Bielefeld (siehe indymedia). Der Wehrdienstberater packte nach wiederholten Interventionen der äußerst interessierten BesucherInnen entnervt seine Siebensachen und trat ab.
Auch die Berliner Wehrdienstberatung der Bundeswehr hat ihre Rekrutierungsveranstaltung im Arbeitsamt Berlin-Mitte Ende März abgesagt, nachdem Proteste angekündigt worden waren. Berliner Initiativen hatten zu Kundgebungen vor und im Arbeitsamt Mitte aufgerufen (siehe Aufruf und Bericht bei indymedia).
Materialien und Hintergrundberichte gibts bei http://www.bundeswehr-wegtreten.tk
28.3.07 14:20


überflüssige in münchen: freie fahrt für @lle

seit neuestem auch in münchen: rote kapuzen und weisse masken zeigen, wo in der "weltstadt mit herzkatheder" das abgehängte prekariat seinen platz hat: im off ...
dienstagabend 27.3. im herzen münchens: 7 überflüssige dringen sanft in u- und s-bahnen ein ++ ihre botschaft: über 80.000 münchnerInnen können sich dank hartz IV, sozialgeld &co. keine monatstickets mehr leisten ++ ..isoliert zuhause im offenen strafvollzug..
Mehr zu der Aktion bei indymedia.
31.3.07 13:35




Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Daten dieses Weblogs (außer der Werbung) sind die Überflüssigen.

Gratis bloggen bei
myblog.de